Willkommen beim RRKV Nordheim e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020

Liebe Vereinsmitglieder,

wir laden Sie hiermit recht herzlich form- und fristgerecht zur Jahreshauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 ein. Diese findet statt am

Freitag, 23. Juli 2021 20.15 Uhr auf dem Vereinsgelände, Gewann Gräfenbrunnen, 74226 Nordheim.

Die Jahreshauptversammlung findet vorbehaltlich der aktuell gültigen Corona-Bedingungen statt. Wir weisen darauf hin, dass unter Umständen die Versammlung verschoben oder abgesagt werden muss.

Vorgesehene Tagesordnung:

- Begrüßung und Totengedenken
- Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit
- Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
- Jahresberichte für die Jahre 2019 und 2020 der Vorstandschaft
- Berichte der jeweiligen Sparten-/Jugendleitung:
  - Spartenleitung Inline-Skaterhockey
  - Spartenleitung Kunstrad
  - Spartenleitung Bikepolo
  - Spartenleitung Rollkunstlauf
  - Jugendleitung
- Aussprache zu den Berichten
- Kassenbericht zum 31.12.2019 und 31.12.2020
- Bericht der Kassenprüfer
- Entlastung des Kassiers
- Entlastung der Vorstandschaft
- Bildung eines Wahlausschusses
- Neuwahlen: Vorstand Finanzen, Vorstand Verwaltung, Vorstand Schriftverkehr
 -Neuwahlen: Kassenprüfer
- Anträge
- Verschiedenes / Aussprache

Die Versammlung wird auf der Rollschuhbahn im Freien stattfinden. Alle Mitglieder sind laut Corona-Vorgabe zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vor, während und nach der Versammlung verpflichtet.

Der Vorstand

Aktuelle Mitgliederinformation zu COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2)

Es darf wieder trainiert werden! Schon seit einiger Zeit erlauben es die gültigen Corona-Richtlinien, endlich wieder Sport im Freien auszuüben. So dürfen unsere Sparten fast wie gewohnt wieder ihrem Sport nachgehen. Für all unsere Sportler*innen in allen Sparten gibt es die Möglichkeit, sich unter Hygienemaßnahmen und nach Absprache sportlich zu betätigen. Wir danken allen, die es möglich machen, wieder Normalität einkehren zu lassen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausüben Eures Sports und bleibt alle gesund!!

Das Vorstandsteam
Manuela Altenburg, Angelika Holder, Sandra Kleemann

VBU - Vereinsvoting

Wir haben uns mit der Sanierung der Abwassergrube beworben und brauchen dringend eure Stimmen!
Sagt gerne allen Bescheid, die ihr kennt!

>> Zur Aktion

Lotto - Vereinsaktion

Wir nehmen mit unserem Verein an einer Lotto Aktion teil - da muss man jeden Tag auf das Sternchen "Jetzt Abstimmen" klicken. Wir brauchen so viele Votings wie möglich und es wäre richtig cool wenn du mitvoten würdest!

>> Zur Aktion

Aktuelles aus dem Vereinsleben

Liebe Mitglieder, lieber Besucher unserer Homepage -
wir möchten gerne die Gelegenheit nutzen, um über aktuelle Themen zu informieren:

1. Jahreshauptversammlung für das Vereinsjahr 2019
Die Landesregierung hat in Ihrer aktuellen Corona-Verordnung festgelegt, dass Ansammlungen mit mehr als 20 Personen untersagt sind. Aus diesem Grund haben wir uns im Vorstand dazu entschlossen, die diesjährige Jahreshauptversammlung zusammen mit der Versammlung für das Jahr 2020 im nächsten Jahr stattfinden zu lassen, vorausgesetzt, dass wir dann die zu diesem Zeitpunkt geltenden Regelungen des Landes einhalten können.

2. Training
Aktuell ist zumindest unter Einhaltung der bestehenden Hygienemaßnahmen ein guter, dennoch immer noch nicht normaler Trainingsablauf in unseren Trainingsstätten möglich. Das Training findet, so lange das Wetter es noch zulässt, auf unserer Bahn statt. Für die kommende Wintersaison und für die Nutzung der gemeindeeigenen Hallen (Festhalle, Bunker) kann unter Einhaltung eines Hygieneplans trainiert werden. Dieser muss der Gemeinde vorliegen und von dieser bestätigt werden.

3. Sportliche Erfolge trotz Corona
Trotz der aktuellen Situation konnten unsere Sparten Kunstrad sowie Inliner-Hockey an Turnieren teilnehmen.

  • Die Sparte Kunstrad war mit fünf Sportler*innen sehr erfolgreich in einem Wettkampf, der im August virtuell ausgetragen wurde. So konnten unsere Sportler*innen in ihrer gewohnten Umgebung in der Festhalle ihr Programm absolvieren. Die Kampfrichter waren online verbunden und bewerteten den Starter über Video in Echtzeit von zuhause aus und gaben ihr Ergebnis per Livestream bekannt.
     
  • Die Sparte Inlinehockey konnte an zwei Wettkampftagen im September auswärts sowie auf der heimischen Bahn Siege erringen. Da diese Sportart gut im Freien ausgetragen werden kann, konnte unter Einhaltung auch sportlicher neuer Regelungen ein Turnier stattfinden.

Wir gratulieren unseren beiden Sparten sehr herzlich für diese tolle Ergebnisse und freuen uns, dass trotz der schwierigen Umstände und der dringend einzuhaltenden Hygieneregeln diese Wettkämpfe stattfinden konnten.

 
4. RRKV Show
Nach langen Überlegungen und unter Einbeziehung aller geltenden Hygiene-Richtlinien mussten wir uns dazu entschließen, in diesem Jahr die Show absagen zu müssen. Es gibt viele Gründe weshalb wir diesen Schritt gehen müssen, doch vor allen Dingen können wir die Auflagen hinsichtlich Hygienemaßnahmen, die sowohl Sportler*innen, Helfer*innen und Gäste angehen, nicht einhalten. Wir hoffen auf Euer Verständnis und hoffen darauf, dass wir im neuen Jahr wie gewohnt wieder eine Show auf Rollen und Rädern durchführen können.


Das Vorstandsteam
Manuela Altenburg, Angelika Holder, Sandra Kleemann